Notschlafstelle/Notpension

Geschützte Übernachtung, kurz- oder langfristig für Menschen ohne Obdach.

Notschlafstelle

Ohne Anmeldung für CHF 5.00 pro Nacht, bis max. 2 Monate, keinen gesicherten Schlafplatz in der Oberen Halde 23 in Baden (first in, first place).
20:00 – 8:30 Uhr

Die Notschlafstelle Aargau bietet 6 – 8 Plätze für obdachlose Menschen an. Die Aufnahme erfolgt kurzfristig und unbürokratisch. Bei Bedarf kann das Angebot bis zu zwei Monate genutzt werden. Wer länger als 7 Tage bleiben möchte, muss eine Sozialberatung beim HOPE in Anspruch nehmen. So können Anschlusslösungen gefunden werden.

Notpension

Mit Anmeldung und von Amtsstellen finanzierter, gesicherter Schlafplatz in der Oberen Halde 23 in Baden.
20:00 – 8:30 Uhr

Die Notpension vom Verein HOPE Christliches Sozialwerk bietet 6 – 8 vom Kanton bewilligte Plätze an und ist über Sozialleistungen finanziert. Die Notpension schliesst mit ihrem Angebot an die Notschlafstelle an. Es ist eine langfristige, sichere, betreute Wohnform nachts für Menschen mit hohem Betreuungsbedarf und geringen Strukturen. Die Langfristigkeit ermöglicht weitere Ziele. Inbegriffen sind drei Mahlzeiten.

Downloads

HOPE-Kostengutsprache-Wohnen-Notpension-1 docx HOPE-Beherbergungsvertrag-Notpension-mit-IV-1 pdf HOPE-Kostengutsprache-Wohnen-NOTSCHLAFSTELLE docx HOPE-Beherbergungsvertrag-Notpension-1 pdf

Ähnliche Angebote

alle anzeigen